Mit Hilfe von Google Adwords kann die Online Werbeaktivität professionell aufgesetzt und weiterentwickelt werden. Dabei werden gezielt Positionen in Suchmaschinen gekauft, um zu bestimmten Keywords auf den ersten Positionen zu erscheinen. Wie auch bei SEO werden gezielt Keywords gewählt, die besonders auf die angebotene Leistung des Unternehmens zutreffen, um darauf basierend Anzeigen und Anzeigenschaltungen zu entwickeln. Eine allgemeinere Bezeichnung für Adwords ist der Begriff SEA, welcher grundsätzlich die Werbung im Umfeld von Suchergebnissen beschreibt. Wobei SEA und Adwords oft synonym verwendet werden, da Google mit seiner Suchmaschine die meisten potentiellen Kunden erreicht.

23. Dezember 2016

AdWords

Mit Hilfe von Google Adwords kann die Online Werbeaktivität professionell aufgesetzt und weiterentwickelt werden. Dabei werden gezielt Positionen in Suchmaschinen gekauft, um zu bestimmten Keywords auf den ersten Positionen zu erscheinen. Wie auch bei SEO
23. Dezember 2016

Backlink

Backlinks sind Verlinkungen von fremden Websites auf die eigene Website. Verlinkungen auf eine Seite stellen einen der vielen Faktoren dar, anhand derer Google die Wichtigkeit einer Internetseite bemisst. Allerdings wirken sich heute nur Backlinks positiv auf
23. Dezember 2016

Bannerwerbung

Bannerwerbung schließt die gesamte Einblendung von Werbung im Internet ein. Wenn gewünscht hat man mit dem Prinzip des Banners die Möglichkeit, Werbung im Internet zu schalten. Die Werbung erscheint dabei in den Suchergebnissen der großen
23. Dezember 2016

Broschüre

Eine Broschüre lässt sich als eine Print-Erweiterung eines Flyers verstehen. Er gibt dem Unternehmen mehr Raum, also mehr Print-Fläche, sich und seine Produkte detailliert vorzustellen. Dem schöpferischen Prozess in der eigenen Darstellung sind hier wenig
23. Dezember 2016

CI

Unter der Bezeichnung CI, oder auch Corporate Identity versteht man den alle erkennbaren Merkmale, die ein Unternehmen, ein Projekt oder ein Produkt kennzeichnen. Ein wichtiges Merkmal ist zum Beispiel die Schriftart. Jedes Unternehmen sollte eine
23. Dezember 2016

Click-Through-Rate (CTR)

Bei dieser Rate wird die Anzahl der Klicks auf zum Beispiel ein Produkt oder einem Werbe-Banner im Verhältnis zu den gesamten Impressions gemessen. Die Klickrate ist für die Budgetplanung im Bereich Google Adwords besonders interessant,
23. Dezember 2016

CMS

CMS ist die Abkürzung für Content Management System. Hier erhalten Internetauftritte ihr Aussehen, ihre Links, Bilder und Texte. Also, den gesamten Content, der eine Website auszeichnet. Die Inhalte werden im CMS zusammengeführt und für den
23. Dezember 2016

Content

Jede Werbung, jeder Banner, jeder Flyer oder jede Website benötigt Inhalt. Dieser Content sollte die Zielgruppe des Projektes oder Produktes ansprechen. Es geht bei jeder Content-Produktion um sinnvoll gewählte Keywords und darum, den Kunden wichtige
23. Dezember 2016

Conversion

Bei Conversion geht es um die Kundenumwandlung. Es geht also um die Frage, wie viele Besucher und Interessierte einer Internetseite zu einer Handlung tatsächlich motiviert werden können, also wieviele Besucher zum Beispiel am Ende eine
23. Dezember 2016

Conversion Rate

Diese Rate gibt an, wieviele Besucher und Interessierte einer Webseite zu einer Handlung motiviert werden können. Wenn ein Unternehmen auf seiner Seite zum Beispiel 100 Besucher verbuchen kann und 2 Besucher von diesen 100 Besuchern
23. Dezember 2016

Conversion Tracking

Als Teil der Webseiten-Analyse, meist mit Google Analytics, misst man mit diesem Tracking, ob Interessierte zu einer erwünschten Aktion motiviert werden konnten.
23. Dezember 2016

Cookie

Ein Cookie überträgt das persönliche Nutzungsverhalten an einen Server, der diese Daten wiederum weiterverarbeitet. Heute wird fast jeder Besuch einer Internetseite verfolgt, analysiert und dem persönlichen Nutzungsverhalten zugeordnet. Daraus ergibt sich ein Bild, dass für
23. Dezember 2016

Cost per Click (CPC)

CPC Bezeichnet die Kosten, die ein werbetreibendes Unternehmen für den Klick bezahlen muss, den ein Interessierter während des Surfens im Internet auf eine geschaltete Anzeige von dem Unternehmen tätigt. Für das Werbemittel via zum Beispiel
23. Dezember 2016

Cost per Order (CPO)

Mit diesem Begriff ist eine Zahlungsmethode gemeint, die vornehmlich im Onlinemarketing vorgenommen wird. Ein Kunde klickt im Internet auf zum Beispiel einen Banner und kauft anschließend das beworbene Produkt. Der besagte Klick wird von dem
23. Dezember 2016

Flyer

Ein Flyer ist im Marketing noch immer ein wichtiges Kommunikationsmittel. So wie heute fast jedes Unternehmen eine Internetvisitenkarte besitzt, gehört auch ein Flyer zum guten Ton und ist Teil eines gut geführten Crossmedia Ansatzes. Er
23. Dezember 2016

Google Adsense

Google Adsene ist das Hauseigene Bannernetzwerk von Google. Hat ein Kunde über Google Adwords eine Kampagne geschaltet und entscheidet sich dazu, dass diese Kampagne auf fremden Seiten erscheinen soll, braucht es einen Internetauftritt, auf der
23. Dezember 2016

Google Analytics

Mit diesem Analysetool ist es möglich das Nutzverhalten der Besucher auf einer Webpräsenz zu analysieren. Zu dem Nutzverhalten zählen Faktoren wie Verweildauer oder die Nutzung von Suchmaschinen wie Google. Mit diesem Analysevorgang ist es möglich,
23. Dezember 2016

Impressions

Die Impressions bezeichnen sich Sichtbarkeit einer Kampagne. Im Pay per View richten sich die Kosten nach den Impressions, die eine Werbekampagne erreicht. Genauso wichtig sind die Impressions aber auch für eine Website, da sich feststellen
23. Dezember 2016

Interner Link

Ein interner Link stellt eine Verlinkung innerhalb der eigenen Seite auf weitere Themen dar. Die Verlinkung nutzt in erster Linie dem Webseiten-Besucher, damit dieser zu einem bestimmten Thema oder Begriff weitere Informationen findet. Meist in
23. Dezember 2016

Internetseite

Es wird unterschieden zwischen dem gesamten Auftritt eines Unternehmens, bezeichnet als Website und einer Internetseite. Eine Internetseite stellt eine einzelne Seite des gesamten Webauftritts dar, der sich aus mehreren Internetseiten zusammensetzt.